Am dritten Tag unseres Urlaubs war das Wetter wieder etwas besser - zumindest hat es aufgehört zu regnen. Wir sind an diesem Tag wieder zur Insel Djurgården gelaufen und haben dieses Mal das Freilichtmuseum Skansen besucht. Der Eintritt ins Museum hat insgesamt 200 SEK gekostet. Aus meiner Sicht hat sich der Preis voll gelohnt - Skansen ist einen Besuch wert. Natürlich sollte man sich einen Tag aussuchen an dem es nicht regnet oder schlechtes Wetter ist. Am schönsten wird es wohl bei Sonnenschein sein, aber man kann in einem Urlaub nicht immer alles haben. Bei dem Bäcker gibt es übrigens sehr leckere selbst gebackene Gebäcke :-). Ansonsten kann man in Skansen ein paar Tiere sehen, die man vielleicht nicht immer sieht z.B. Wölfe oder auch Elche. Bei den Elchen muss ich nur sagen, dass diese etwas weiter hinten in ihrem Gehege lagen und nicht für mich aufstehen wollten... Ich hätte so gern mal einen stehenden Elch gesehen. Was ich allerdings nicht ganz so gut fand, ist das man für das Aquarium, dass sich in Skansen befindet noch einmal extra Eintritt bezahlen sollte - deswegen sind wir dann auch nicht ins Aquarium gegangen.

Teilen:

3 Kommentare

  1. 21. Dezember 2014 / 11:53

    Wunderschöne Fotos, die Lust auf Stockholm machen. :)

  2. 21. Dezember 2014 / 12:49

    Ohhh, Stockholm – da möchte ich auch unbedingt mal hin! <3 Ich liebe übrigens das zweite Bild!!

    Hab einen tollen 4. Advent, meine Liebe!

    Viele Grüße

    Dana von http://www.howimetmyoutfit.de

  3. 21. Dezember 2014 / 14:48

    Wahnsinns-Bilder. ich bin sehr neidisch. Was für tolle Eindrücke. Hach, so gern wäre ich jetzt da!

    Liebst,
    Vreeni

    PS: Win a 399 € bag: Metallic Shopper.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.