Woche: Diese Woche war es am Donnerstag ganz schön windig. Ich hatte es zwar Mittwoch und Donnerstagsfrüh bereits im Radio gehört, habe aber nicht weiter darüber nachgedacht. Als ich dann Donnerstagnachmittag nach Hause fahren musste und das Auto ganz schön gewackelt hat, als ich an der Ampel stand, war mir schon etwas anders zumute. In dem Ort durch den ich sonst immer durch fahre, lag ein riesiger Baum auf der Straße. Da kann man eigentlich nur hoffen, dass man gut nach Hause kommt oder man bleibt gleich zu Hause. Wir mussten dann noch nach Erfurt fahren, da die Schwester von meinem Freund dort gestrandet ist. Der Sturm hat wirklich viel lahmgelegt.

umräumen: Gestern haben wir unser Wohnzimmer umgeräumt. Es ist ganz cool, wenn man etwas Platz hat und mehrere Stellmöglichkeiten. So kann man die Wohnung immer einmal wieder aus einer anderen Perspektive sehen.

Instagram: In letzter Zeit hat man immer mehr das Gefühl, dass Instagram mehr oder weniger viele Blogger nur noch anstrengt. Jeder versucht so perfekt wie möglich zu sein. Jeder versucht den Algorithmus zu schlagen usw. Ich finde Instagram sehr schwierig zu beurteilen. Klar habe ich auch schon einmal nachgedacht, ob man mehr Bilder posten sollte usw. In meiner Woche habe ich aber gar nicht genug Zeit um Bilder zu machen, während es noch hell ist. Am Wochenende habe ich keine richtige Lust mehrere Bilder für die Woche vorzubereiten. Mir widerstrebt das alles irgendwie. 

Google Arts & Culture: Ich versuche mich immer auf dem Laufenden zu halten und hier und da etwas zu finden was für mich und euch spannend sein könnte. Nicht immer schaffe ich das, weil einfach die Zeit fehlt. Diese Woche bin ich aber auf die Google Arts und Culture App gestoßen. Mit der neuen Funktion kann man ein Selfie hochladen und seinen Kunstgemälde-Doppelgänger finden.

1000 Fragen: Bei ivy.li bin ich auf die Beiträge “1000 Fragen an dich selbst” gestoßen. Angestoßen wurde das Projekt von Johanna von pink-e-pank.de. Ich finde die Beitragsreihe ziemlich interessant und überlege auch einige Fragen zu beantworten. leider habe ich es erst diese Woche mitbekommen und habe die vorhergehenden Fragen verpasst. Vielleicht setze ich mich nächstes Wochenende einmal daran und versuche die bisherigen Fragen zu beantworten.

Weihnachtsbaum: Letzte Woche hatte ich es schon erwähnt, der Weihnachtsbaum ist weg. Die restliche Weihnachtsdeko ist auch verschwunden. Nur noch der Weihnachtskranz steht da. Ich wollte euch letzte Woche noch ein Bild von unserem Weihnachtsbaum zeigen, habe ich aber vergessen. Deshalb hole ich das heute nach.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.